kugeln

kugeln
1.
vt катить, катать

den Ball kúgeln — катить мяч

2.
vi (s) катиться, кататься

Der Ball kúgelte únter das Bett. — Мяч закатился под кровать.

3.
sich geln:

sich vor Láchen kúgeln разг — кататься со смеху


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "kugeln" в других словарях:

  • Kugeln — Kugeln, verb. reg. neutr. welches mit beyden Hülfswörtern üblich ist. 1) Mit dem Hülfsworte seyn, in Gestalt einer Kugel fortrollen, von runden oder rundlichen Körpern. Der Stein ist den Berg herab gekugelt. Im gemeinen Leben kollern, im Nieders …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • kugeln — V. (Oberstufe) sich rollend in eine bestimmte Richtung bewegen Synonyme: rollen, kullern (ugs.) Beispiele: Das Kind verzog sein Gesicht zum Weinen und eine Sekunde später kugelten dicke Tränen über seine Wangen. Der Ball sprang unglücklich auf… …   Extremes Deutsch

  • kugeln — kollern (umgangssprachlich); kullern; rollen * * * ku|geln [ ku:gl̩n], kugelte, gekugelt: a) <itr.; ist wie eine Kugel sich um sich selbst drehend irgendwohin rollen: der Ball kugelt unter die Bank. Syn.: ↑ kullern, ↑ trudeln …   Universal-Lexikon

  • kugeln — rollen, trudeln; (ugs.): kullern. sich kugeln einen Lachanfall/Lachkrampf bekommen, in Gelächter/Lachen ausbrechen, sich schieflachen, sehr lachen [müssen], Tränen lachen; (ugs.): sich ausschütten vor Lachen, sich kaputtlachen, sich kranklachen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kugeln — Eine ruhige Kugel schieben: sich nicht sonderlich anstrengen müssen, leichte Arbeit zu verrichten haben, sorglos leben; die Redensart ist jung und wohl vom Kegelspiel hergenommen, wobei man an die Leichtigkeit zu denken hat, mit der die Kugel auf …   Das Wörterbuch der Idiome

  • kugeln — ku̲·geln; kugelte, hat / ist gekugelt; [Vt] (hat) 1 etwas irgendwohin kugeln meist einen Ball, Murmeln o.Ä. in eine bestimmte Richtung rollen lassen; [Vi] (ist) 2 etwas kugelt irgendwohin etwas bewegt sich wie eine ↑Kugel (1,2) auf dem Boden ≈… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kugeln — Kugel: Das seit mhd. Zeit bezeugte Wort gehört mit dem Ostalpenwort Kogel »runder Berggipfel« und ↑ Kogge »dickbauchiges Segelschiff« zu der Wortgruppe von ↑ Keule. Mhd. kugel‹e› »Kugel« – daneben zusammengezogen kūle (↑ Kaulbarsch) und mitteld …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kugeln — 1. Wer kugeln will, muss auch aufsetzen. »Wie man denn sagt: Wer kuglen wil, derselbig auch aufsetzen muss.« (Fastnachtspiel.) (H. Sachs, III, CCCXC, 11, 2.) »Ein schmachwort das ander ausjaget, wie vns ein altes Sprichwort saget, wer kugeln wil …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • kugeln — ku|geln; ich kug[e]le; sich kugeln …   Die deutsche Rechtschreibung

  • kugeln — kugelnv 1.sichkugeln(vorLachen)=sichvorLachenbiegen.VgldiegleichbedWendungen»sich⇨buckliglachen«und»sich⇨krummlachen«.Spätestensseit1850. 2.esistzumkugeln=esistsehrbelustigend.1850ff. 3.esistzumkugelnkomisch=esistüberauskomisch.1950ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • kugeln — kugele …   Kölsch Dialekt Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»